Aufgaben

Berufsbei­stand­schaft

Assistenza professiunela dalla Regiun Malögia
Ufficio curatori professionali della Regione Maloja

Aufgaben der Berufs­beistand­schaft

Mit der Einführung des neuen Erwachsenenschutzrechts ab dem 1. Januar 2013 wurden die Amtsvormundschaften im Kanton Graubünden in Berufsbeistandschaften und die Vormundschaftsbehörden in Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden umbenannt. Mit dem Inkrafttreten der Gebietsreform am 1. Januar 2016 ist die Region Maloja für die Berufsbeistandschaft in strategischen Entscheidungen zuständig.

Die Mitarbeitenden der Berufsbeistandschaft der Region Maloja sind im Auftrag und unter der Aufsicht der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Engadin/Südtäler für die Durchführung von Massnahmen des Kindes- und Erwachsenenschutzrechts zuständig.

Im Rahmen der errichteten Mandate werden Personen in persönlichen, finanziellen und rechtlichen Belangen unterstützt und in ihrer Lebensgestaltung unter Einbezug des sozialen Umfeldes beraten. Das Zuständigkeitsgebiet der Berufsbeistandschaft der Region Maloja umfasst die Regionsgemeinden Bever, Bregaglia, Celerina/Schlarigna, La Punt Chamues-ch, Madulain, Pontresina, Samedan, S-chanf, Sils i.E./Segl, Silvaplana, St. Moritz, Zuoz.
Die fachliche und personelle Leitung der Berufsbeistandschaft obliegt dem Stellenleiter.


Team

David Peter
Stellenleiter und Berufsbeistand

Susanna Kübler
Berufsbeiständin

Claudia Fries
lic. iur., Berufsbeiständin und juristische Mitarbeiterin

Anja Reinhold
Buchhaltung und Administration

Andrea Feuerstein
Sozialversicherungen und Administration

Alessia Muolo
KV-Lernende

Kontakt

Berufsbeistandschaft der Region Maloja

Chesa Ruppanner
Quadratscha 1
Postfach 286
7503 Samedan

+41 81 851 18 88

+41 81 851 18 89

Bürozeiten

Montag bis Freitag 8 bis 11.30 Uhr, 14 bis 17.30 Uhr
Freitag 8 bis 11.30 Uhr, 14 bis 16 Uhr